Wie funktioniert die Autosynchronisation?

Übersicht

Wenn Sie Inhalt auf Ihrer Desktop-Webseite aktualisieren, wird die mobile Webseite automatisch synchronisiert und der Inhalt für mobile Seiten optimiert. Das bedeutet, das wenn Sie z.B. Ihrer Desktop-Webseite einen Paragraph, Text oder ein neues Bild hinzufügen, wird es automatisch auf Ihrer mobilen Seite angezeigt. Sollten die Änderungen an Ihrer Desktop-Webseite nicht auf Ihrer mobilen Webseite angezeigt werden, aktualisieren Sie diese.

Wie funktioniert die Autosynchronisation?

Die Autosynchronisierung ist ein Teil der gleichen Technologie, die eine Desktop- in eine mobile Webseite umwandelt. Sie verwendet die URLs Ihrer Desktop-Webseite und überprüft regelmäßig (standardmäßig alle 2 Stunden), ob auf Ihrer Webseite Änderungen vorgenommen wurden. Der neue inhalt wird automatisch an die entsprechende Stelle auf Ihrer mobilen Webseite kopiert.

Was passiert mit Änderungen, die ich auf meiner mobilen Webseite durchführe?

Änderungen, die Sie direkt auf Ihrer mobilen Seite durchführen werden der Auto-Synchronisation gegenüber priorisiert behandelt. Das heisst, wenn Sie ein Bild auf Ihrer mobilen Seite löschen, bleibt es gelöscht. Wenn Sie einen Absatz auf Ihrer mobilen Webseite bearbeiten, wird dieser nicht mehr synchronisiert. Jede manuelle Bearbeitung Ihrer Seite, wie verschieben, löschen, bearbeiten oder hinzufügen von Inhalten verhindert die Auto-Synchronisation. Design Änderungen, wie Größenänderungen von Texten oder Bildern, Änderungen der Textfarben, Hintergründe, Titel, Titelleisten, hinzufügen von Füllungen oder Rahmen etc. haben hierrauf keinen Einfluss. Jedoch werden strukturelle Änderungen die Auto-Synchronisation beeinflussen oder verhindern.

Wann wird die Auto-Synchronisation durchgeführt?

Die Auto-Synchronisation wird nur auf der live geschalteten Version der Webseite durchgeführt (Daher sehen Sie die synchronisierte Version, wenn Sie den Vorschau-Button im oberen Teil des Editors anklicken). Dies geschieht, damit immer eine unveränderte Version vorhanden ist, seit dem Zeitpunkt der letzten Bearbeitung. 

Aus diesem Grund sehen Sie aktuelle Inhalte im Editor nur wenn Ihre Live-Seite mit neuen Inhalten synchronisiert wurde. Sie können sie dann erst bearbeiten, wenn  diesen Anweisungen folgen. Dort  haben Sie die Möglichkeit  die Live-Version der Webseite zu bearbeiten.

Wichtig zu beachten ist, dass nur der Inhalt der von einer Desktop-Webseite hinzugefügt wurde, auto-synchronisiert werden kann. Wenn Sie Ihrer mobilen Webseite einen neuen Absatz, ein Bild oder eine neue Seite hinzufügen, funktioniert die Auto-Synchronisation für diese nicht. Änderungen Ihrer mobilen Webseite haben keinen Einfluss auf Ihre Desktop-Seite.