Artikelkombinationen

Beschreibung

Mit der Funktion "Artikelkombinationen" kann eine eigene Benachrichtigung zu Bild/Preis/Artikelnummer/Menge/geringem Vorrat für jeden Satz von Artikeloptionen eingerichtet werden. Wenn dieser Optionssatz ausgewählt ist, werden für StoreFront stets die der Kombination zugeordneten Werte (z.B. Bilder) statt der Grund- oder Standardwerte verwendet.

Artikelkombinationen können auf verschiedene Arten verwendet werden. Beispiele sind:

  • Lagerbestand pro Option verfolgen (Basierend auf Bestand der Option) Wenn Sie zum Beispiel ein T-Shirt in "S" und "L" Größen anbieten, können Sie ein separaten Bestand für jede Größe haben. Wenn Größe "S" ausverkauft ist, können Ihre Kunden immer noch Größe "L" kaufen. Diese Funktion ist besonders nützlich für Händler, die Bekleidung verkaufen.
  • Weisen Sie Ihren Optionen verschiedene Bilder zu. Wenn ein Kunde eine Option wählt, wird Storefront Hauptbild des Artikels aktualisieren. So können Ihre Kunden sofort sehen, was sie kaufen und wie die Option aussieht.
  • Wenn Ihre Optionen den Artikelpreis beeinflussen (Heben/Senken), wird Ihnen das Artikelkombinationen Feature ermöglichen Ihren Artikelpreis direkt zu aktualisieren. Ihr Kunde sieht den neuen Preis sofort auf der Produktdetailseite.
  • Weisen Sie Ihren Optionen unterschiedliche Gewichtungen zu. Wenn Sie Optionen verwenden, um Produkte in verschiedenen Paketen oder Bündeln zu verkaufen werden Ihre Versandmethoden genauere Raten wiedergeben.

Diese Funktion ist nur mit dem 2500 Artikelshop-Paket verfügbar, sie ist ein guter Grund Ihr Konto zu upgraden!

Kann ich dieselben Artikelnummern für ein Produkt und seine Kombinationen verwenden?

StoreFront ermöglicht Ihnen die gleichen Artikelnummern für einen Artikel und seine Kombination festzulegen, außer der Kombinationsbestand unterscheidet sich vom Basisartikelbestand. Mit anderen Worten, wenn Sie eine andere Lagerbestandsmenge für eine Kombination einstellen, müssen Sie eine andere Artikelnummer für diese festlegen. Diese Logik basiert auf der Annahme, wenn eine Kombination über einen eigenen Bestand verfügt, wird sie wie ein separates Einzelstück behandelt und sollte eine eindeutige Artikelnummer haben.

Wenn ich Artikelkombinationen verwende, um separate Artikelnummern verschiedenen Optionen zuzuweisen, wird diese zusätzliche Artikelnummer in die Artikelnummer-Grenze für den Account aufgenommen?

StoreFront begrenzt die maximale Anzahl von Artikeln, die Sie in Ihrem Shop verkaufen können. Diese Zahlen enthalten nicht die Artikelnummern der Artikelkombinationen: Sie können mehr Artikelnummern für Kombinationen verwenden, als die Grenze Ihres Pakets, nur die Anzahl der Basisartikel ist begrenzt. Die Kombination mit separaten Artikelnummern zählen nicht als separater Artikel, nur das Basisprodukt selbst.